Aussetzen der Sippungen a.U. 161/162

Aussetzen der Sippungen a.U. 161/162

R.G.u.H.z.!

Vielliebe Sassen und Freunde unseres Reyches!

Wie die vielen Reyche bisher, hat die Stella Alpina umfangreiche Maßnahmen getroffen, um für unsere eigenen Sassen und für unsere einreitenden Freunde ein möglichst risikofreies, wenn auch eingeschränktes Sippen, sicherstellen zu können.

Leider hat uns nunmehr die Realität in Form steigender Infektionszahlen und damit verbunden neuen restriktiveren gesetzlichen Regelungen eingeholt und sieht sich der Vorstand der Stella Alpina deshalb gezwungen die Sippungen bis auf weiteres auszusetzen.

Dies betrübt uns vor allem auch deshalb, da wir am 16. des Windmondes a.U. 161 die GU-Feier unseres verdienten Kantzelars Rt. Trignom hätten feiern dürfen, hoffen aber, diese bald gebührend nachholen zu können.

Wir werden euch rechtzeitig über die weitere Vorgangsweise informieren, wünschen euch bis dahin alles Gute und bleibt gesund!

Uhuhertzlich!

Stella Alpina 319

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.